MyLiveChat

PLUG-IN Shop Wendlingen

Keine Umwege. Direkt vergleichen. Ein Ansprechpartner.

Nachrichten

Multimedia News

Taegliche News zu Mobilfunk, Technik, neuen Handys, Smartphones, Tablets und vielem mehr.
  • iPhone 7 erst 2017 - Release-Termin für neues iPhone bekannt [Gerücht]

    Das neue iPhone steht kurz bevor. Der gewöhnlich gut unterrichtete Blogger Evan Blass, inside-handy.de-Lesern auch unter seinem Twitter-Pseudonym evleaks bekannt, will nun das genaue Release-Datum herausgefunden haben. Unterdessen brodelt die Gerüchteküche um die Spezifikationen des iPhone 7 munter weiter – auch die Deutsche Bank beteiligt sich an den Spekulationen.

    Schon seit dem iPhone 5 steht im Kalender von iPhone-Fans im Monat September stets ein Ausrufezeichen. Längst ist es Tradition geworden, dass Apple in diesem Monat seine neue Smartphone-Hardware präsentiert. Erwartet werden zwei neue iPhone-Modelle – eines mit 4,7-Zoll-Display und ein größeres mit 5,5 Zoll. Auch für 2016 wird fest mit einem Termin in September gerechnet und im Augenblick spricht vieles dafür, dass dies auch so eintritt. Leak-Profi Evan Blass will nun den genauen Termin herausgefunden haben, an dem das neue iPhone vorgestellt wird und in den [...]

    Hier weiterlesen
  • Samsung Galaxy S7 Active - Samsung gesteht Produktionsfehler beim Outdoor-Flaggschiff ein

    Das Samsung Galaxy S7 Active, die Outdoor-Variante des Samsung-Flaggschiffs S7, machte zuletzt mit ihrem bedauerlichen Ertrinken von sich reden: Entgegen der Behauptungen des Herstellers war das Gerät nicht Wasserdicht. Nun will Samsung das Problem gefunden und beseitigt haben.

    Eigentlich sollte das Galaxy S7 Active, eine besonders robuste Variante des Samsung Galaxy S7, wie auch das eigentliche Flaggschiff gegen Wasser und Stäube mittels einer IP68-Zertifizierung geschützt sein. Ein Test der amerikanischen Website Consumer Reports brachte jedoch ans Licht, dass es mit der Wasserdichtigkeit des Smartphones nicht so weit her ist, wie der Hersteller in seinen Marketing-Materialien behauptet. Hier heißt es, das Smartphone sei für bis zu 30 Minuten bei einer Tiefe von 1,5 Metern vor dem Eindringen von Wasser geschützt. Consumer Reports legte da [...]

    Hier weiterlesen
  • Apple Watch - Einbrechender Absatz zieht Smartwatch-Markt runter

    Der Smartwatch-Markt kommt nicht so recht in Fahrt. Daten des Marktforschungsunternehmens IDC zufolge fielen die weltweiten Verkaufszahlen der smarten Uhren im zweiten Quartal 2016 um 32 Prozent, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Ein Hersteller hat besonders an diesem Rückgang zu knabbern: Apple.

    Insgesamt konnten Smartwatch-Hersteller im zweiten Quartal 2016 3,5 Millionen Einheiten absetzen, was eine signifikante Verschlechterung gegenüber des Vorjahreszeitraums darstellt. Im zweiten Quartal 2015 setzte die Smartwatch-Industrie noch 5,1 Millionen Stück ab. Diese vorläufigen Zahlen erhob die International Data Corporation (IDC) im Rahmen ihres "Worldwide Quarterly Wearable Device Tracker". "Seit Anfang 2016 zögern die Kunden bei Smartwatch-Käufen in Erwartung neuer Hardware und Verbesserungen in watchOS. Diese werden erst zu einem späteren Zeitpunkt in di [...]

    Hier weiterlesen
Zum Seitenanfang